Amara View CPAP-Maske | FullFace-Maske von Philips Respironics

Ab 117,95 €
Auf Lager Lieferzeit: 1 - 3 Tage
Nur noch %1 verfügbar
SKU
40-109060X00000
inkl. MwSt plus Versandkosten
mit Durchblick am Leben teilhaben
Dies ist ein Hygieneartikel und somit vom Umtausch ausgeschlossen.
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass das Widerrufsrecht
gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren gilt, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Mehr sehen

Gratisversand*

*ab 50€, außer Sperrgut

Faire Preise!

14 Tage Rückgaberecht*
*ausgenommen Hygieneprodukte

Sichere & schnelle Zahlung

Produkt Details

 

Das innovative und einzigartige Design des Maskenkissens mit der Abdichtung schon unter der Nase verhindert Druckstellen sowie Beschwerden oder Reizungen auf dem Nasenrücken und ermöglicht dem Patienten ein größtmögliches Sichtfeld bei hoher Stabilität.

Die Amara View wurde nach den Wünschen aus Sicht des Anwenders entwickelt:

  • Sie ist kleiner und leichter als traditionelle FullFace-Masken und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihren Schlaf beeinträchtigt
  • Die Befestigung des Maskenkissens mit nur einem “Klick” gibt Ihnen die Sicherheit, dass die Maske ordnungsgemäß zusammengesetzt ist.
  • Nur wenige Einzelteile ermöglichen Ihnen eine schnelle und einfache Reinigung der Amara View

 

Kontraindikation:


Der Einsatz der Maske ist kontraindiziert für Patienten sowie für Haushaltsmitglieder, Betreuer und Bettpartner, die sich in unmittelbarer Nähe von Patienten aufhalten, die die Maske verwenden, sofern bei den Patienten selber oder bei o.g. Personengruppen Geräte implantiert sind, die von Magneten beeinflusst werden können, darunter u.a.:

  • Herzschrittmacher
  • Implantierbare Cardioverter/Defibrillatoren (ICD)
  • Neurostimulatoren
  • Magnetische metallische Implantate / Elektroden / Herzklappen im Bereich der oberen Extremitäten, des Oberkörpers oder höher (d.h. im Kopf- und
  • Halsbereich)
  • Shunts für Gehirn-Rückenmark-Flüssigkeit (z.B. ventrikulo-peritoneale Shunts)
  • Aneurysmaclips
  • Emboliespulen
  • Produkte zur Behandlung von intrakraniellen Aneurysmen und intravaskulärer Blutflussstörungen
  • Metallische Kranialplatten, Schrauben, Bohrlochabdeckungen und Produkte aus Knochenersatzmaterial
  • Metallsplitter im Auge
  • Okularimplantate (z.B. Glaukomimplantate, Retinaimplantate)
  • Bestimmte Kontaktlinsen mit Metall
  • Implantate zur Wiederherstellung des Gehörs oder des Gleichgewichtssinns mit implantiertem Magnet (z.B. Cochlea-Implantate,
  • Knochenleitungshörgeräte und auditorische Hirnstammimplantate)
  • Magnet-Attachments für Zahnprothesen
  • Metallische Clips im Magen-Darm-Trakt
  • Metallische Stents (z.B. Aneurysma-, Koronararterien-, tracheobronchialer, biliärer Stent)
  • Implantierbare Ports und Pumpen (z.B. Insulinpumpen)
  • Hypoglossus-Stimulatoren
  • Als „MR-unsicher“ (Magnetresonanztomographie) gekennzeichnete Produkte
  • Magnetische metallische Implantate, die keine MR-Kennzeichnung aufweisen, oder nicht in Bezug auf ihre Sicherheit in Magnetfeldern geprüft wurden.

 

Warnung:

Die Maske enthält Magnete mit einer magnetischen Feldstärke von 400 mT. Stellen Sie sicher, dass die Maske mindestens 15,24 cm von medizinischen Implantaten oder Medizinprodukten (mit Ausnahme der in der Kontraindikation genannten Produkte), die von den Magnetfeldern beeinflusst werden können, entfernt ist, um mögliche Auswirkungen
durch lokale Magnetfelder zu verhindern. Dies gilt auch für Haushaltsmitglieder, Betreuer und Bettpartner, die sich in unmittelbarer Nähe von Patienten aufhalten, die die Maske verwenden.  

Weitere Informationen

SKU : 40-109060X00000

Materialien : Silikon

Downloads

Verwandte Produkte

Trusted Shops Bewertungen

Amara View CPAP-Maske | FullFace-Maske von Philips Respironics