Beatmungsgeräte

Geräte zur Unterstützung oder zum Ersatz unzureichender oder nicht vorhandener Spontanatmung.

Wir bieten Produkte rund um das Thema Beatmung:z.B. COPD-Beatmungsgeräte, nicht-invasive externe Beatmungsgeräte, Heimbeatmungsgeräte

NIV-Beatmung mit COPD

Die positiven Studienergebnisse im Bereich der außerklinischen, nichtinvasiven Beatmung (NIV) bei COPD-Patienten haben dazu geführt, dass Konsens unter Fachärzten darüber herrscht, ausgewählte Patienten mit einer COPD außerklinisch intermittierend zu beatmen. Aus der komplexen Pathophysiologie bei Patienten mit chronischer respiratorischer Insuffizienz, z. B. bei neuromuskulären Erkrankungen oder COPD, ergeben sich multifaktorielle Störungen der Atemmechanik, die eine Minderventilation hervorrufen und die respiratorischen Reserven der Patienten stark einschränken. Die konventionelle NIV kann demnach bei Patienten mit fortgeschrittener COPD an ihre Grenzen stoßen. Die neuesten Beatmungsgeräte im Vertrieb der OxyCare Medical Group stellen hierfür spezielle Modi bzw. therapeutische Funktionen zur Verfügung.

Biphasische KÜRASS-BEATMUNG

HAYEK RTX: DAS PRINZIP EINER MODERNEN „EISERNEN LUNGE“


Die Kürass-Beatmung (BCV – biphasic cuirass ventilation) ist eine effiziente Beatmungsoption und Alternative zu herkömmlichen Beatmungsformen. Wie die historische eiserne Lunge ist sie ein externes, nichtinvasives Verfahren. Durch externen Unterdruck wird in einer Art den Brustkorb umfassenden, abdichtenden festen Weste (Kürass) der Thorax ausgedehnt.

VORTEILE DER BIPHASISCHEN BEATMUNG


Die externe Unterdruckbeatmung bietet den Vorteil, dass sie der physiologischen Atmung nachempfunden ist, indem sie einen Unterdruck in der Lunge erzeugt, der dazu führt, dass Luft passiv in die Lungen einströmt. Als hervorstechendes Merkmal kann der Patient ohne Sedierung und ohne Maske beatmet werden.

@ OxyCare GmbH

  • ist eine nach DIN EN ISO 13485 und 9001 zertifizierte Firma. OxyCare spezialisierte sich im Bereich Respiratory Care auf die schnelle, zuverlässige Patientenversorgung, u.a. mit Sauerstoff- und Beatmungsprodukten sowie auch die sofortige Verordnungs-/ Rezeptabwicklung und Organisation der Kostenübernahme mit den Kostenträgern.

OxyCare GmbH

  • OxyCare GmbH
  • Sauerstoff • Beatmungstechnik
  • Holzweide 6
  • 28307 Bremen
  • Deutschland


  • Telefon: +49 (0) 421 / 48 99 66
  • Telefax: +49 (0) 421 / 48 99 699
  • E-Mail: