OxyCare Shop WUNDENHEILUNG Wund- und Gefäßtherapien

A-V Impulse System mit Kompressor

Das System imitiert den natürlichen Vorgang des Gehens, während der Betroffene liegt oder sitzt.

4.581,50 €* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
ab 50,00€ versandkostenfrei
In den Warenkorb
Persönliche bundesweite Auslieferung mit Einweisung nach MPG/BetreibV. 124,95 €
» mehr Info

ArtNr.:

30-AV6000-GER

Hersteller:

Covidien

Das System imitiert den natürlichen Vorgang des Gehens, während der Betroffene liegt oder sitzt. Durch einen Kompressionsimpuls wird das Venengeflecht ausgedrückt und das Blut strömt nach oben in Richtung Herz.
 

Anwendungsgebiete:

- risikolose Thromboseprophylaxe
- Abschwellung und Kompartmentprophylaxe
- Durchblutungsstörungen und Ulcusheilung

Merkmale und Indikationen:

- schnelle und effektive Therapie bei Ödemen und Schwellungen der oberen und unteren Extremität
- kann die Krankenhausverweildauer verringern
- Entlastung des Pflegepersonals durch Wegfall von Eiskühlung und Wickeln
- hoch effektive Thrombo-Embolieprophylaxe
- gleich hohe Wirksamkeit als niedermolukares Heparin bei einer Anwendung von >15 Stunden pro Tag
- frei von unerwünschten Nebenwirkungen durch Imitation des Gehens
- risikolose Apllikation (auch bei arteriellen Erkrankungen problemlos anwendbar)
- nur der Fuß wird benötigt
- selbst Patienten mit Gips, externem Fixateur oder OP-Wunden am gesamten Bein können versorgt werden
- dauerhafte Therapie von venös und arteriell bedingten Ulcera cruris sowie pAVK-Sympthomatik
- abrechenbar nach GOÄ

Kontraindikationen:

- schwere Herzinsuffizienz
- akute bestehende Thrombose oder Lungenembolie
- akute Phlebitis (Venenentzündung)
- schwere Infektionen in der behandelten Extremität

Bei Empfindungsstörungen an der behandelten Extremität sind engmaschige Kontrollen der Hautstellen, welche mit der Druckkammer der Manschette in Berührung kommen, erforderlich. Ebenso bei bestehender Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) mit Empfindungsstörungen (Polyneuropathie).

Fuß- oder Handmanschette für A-V Impulsgerät Größe L 42-47cm

Fuß- oder Handmanschette für A-V Impulsgerät Größe L 42-47cm
123,50 €
Details anzeigen * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
ab 50,00€ versandkostenfrei

Die Effektivität der Intermittierenden pneumatischen Kompression zur Reduzierung des Risikos einer tiefen Venenthrombose

bei Patienten nach einem Schlaganfall (CLOTS 3):


Leitlinie: Intermittierende pneumatische Kompression (IPK oder AIK)

- beinhaltet auch Hinweise zur sog. „Schaufensterkrankheit

 . . . . . A Die IPK (Fuß, Unterschenkel) bewirkt bei Patienten mit symptomatischer peripherer arterieller Verschlusskrankheit eine Verlängerung der Gehstrecke.

In einer kontrollierten, aber nicht randomisierten Studie verlängert sich die Gehstrecke bei einer täglichen Therapiezeit bis zu vier Stunden über einen Zeitraum von mehr als vier Monaten signifikant im Gegensatz zu den nicht therapierten Patienten (Delis et al. 2000). Dieser positive Effekt konnte auch nach IPK von Fuß und Unterschenkel in einer randomisierten, kontrollierten Studie nachgewiesen werden (Delis et al. 2005). (EV-GR I). . . . .

Download: Leitlinie: Intermittierende pneumatische Kompression (IPK oder AIK)


Die alternative IPK / AIK Therapie ohne Gerinnungsmittel .....

Die IPK / AIK (Apparative Intermittierende Kompressonstherapie) verringert das Blutungsrisiko, da keine Gerinnungsmittel eingesetzt werden müssen ...........

Download: Die alternative IPK / AIK Therapie ohne Gerinnungsmittel 


 

Bewertungen

Kommentare

Bisher keine Bewertungen
Trusted Shops Kundenbewertungen für oxycare.eu: 4.8 / 5.00 von 83 Bewertungen.
Versand und Kosten
OxyCare GmbH
AGB/Miete
Sitemap Artikel
Sitemap Kategorien